Changemanagement

 


 

Wir unterstützen Unternehmen dabei, die Veränderungen zu einem verbesserten Projekt- und Innovationsmanagement zu meistern - ohne dass sie extremen Belastungen ausgesetzt sind oder ihren laufenden Geschäftsbetrieb unterbrechen müssen.

 

Unternehmen sehen sich heutzutage mit einer Vielzahl von Herausforderungen konfrontiert. Die Forderung nach ständig neuen Produktinnovationen belastet die Organisationen heute bereits beträchtlich. Ein Projekt, dass mittels moderner IT-Lösungen die Innovationskraft des Unternehmens optimieren möchte, wird dann häufig als eine nicht tragbare Zusatzbelastung empfunden. Dies führt zu einem Teufelskreis, da die notwendigen Optimierungen nicht oder nur sehr halbherzig vorgenommen werden und die Unternehmen dadurch im internationalen Wettbewerb immer weiter ins Hintertreffen geraten. Auch einfache Antworten, wie - dann müssen die Mitarbeiter eben mal etwas mehr arbeiten - sind absolut kontraproduktiv, da die Fachkräfte häufig bereits so schon an ihrer Leistungsgrenze sind. Dies führt zu Frustration und das Scheitern in vorprogrammiert.

 

Die aseaco AG hat daher Methoden für ein Changemanagement entwickelt, dass die Einführung der aseaco Softwarelösungen begleitet. Erfahrene Managementberater unterstützen dabei. Sie konzipieren für Ihr Unternehmen einen individuellen Plan, Veränderungen behutsam vorzunehmen.

 

Dabei werden unternehmenskulturelle und organisatorische Fragestellungen sowie die Herausforderungen der IT-Unterstützung ganzheitlich betrachtet. Unsere Berater sind aufgrund ihre umfassenden Erfahrung in der Lage, den gesamten Veränderungsablauf zu begleiten:

 

Die Phase des Auftauens - Betroffene werden informiert

 

  • Informationsveranstaltungen organisieren und durchführen
  • den Betroffenen zuhören und ihre täglichen Probleme ernst nehmen - Klagemauer
  • Überzeugen und Diskutieren

 

Die Phase des Bewegens - Betroffene werden zu Beteiligten

 

  • Workshops organisieren und durchführen
  • Coaches begleiten die Anwendung neuer Verfahren
  • Lessons Learned

 

Die Phase des Einfrierens - Beteiligte werden zu eigenständigen Akteuren des neuen Verfahrens und einige sogar zum Motor der Verbesserung

 

  • Vollständige Umsetzung des Verfahrens unter Berücksichtigung der Ergebnisse des Lessons Learned
  • Der externe Coach wird durch interne ersetzt
  • Neue Optimierungsideen entstehen, werden gesammelt und diskutiert.

 

 

Zurück zu Lösungen